Urlaub Texel

Artikel-Schlagworte: „Urlaub Texel“

postheadericon Ferienhaus-Urlaub auf Texel

Texel ist die westlichste der sogenannten Westfriesischen Inseln und vor allem bei Tagesausflüglern sehr beliebt. Erreichen kann man diese Insel leicht mit der Fähre von Den Helder aus; die Überfahrt dauert etwa 20 Minuten. Doch auch für einen längeren Urlaub ist Texel durchaus geeignet, immerhin bietet die Insel nicht nur eine malerische Natur, sondern zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten. Obwohl die Insel nur etwa 24 Kilometer lang und zehn Kilometer breit ist, kann man dennoch seine Freizeit hier aktiv gestalten.

Texel: breite Strände und vielfältige Natur

Hauptanziehungspunkt sind sicher die vielen schönen Sandstrände; der Hauptstrand der Insel ist immerhin 30 Kilometer lang. An die meisten dieser Strände schließen sich herrliche Dünen an.

Doch auch das Innere der Insel ist nicht zu verachten. Hier findet der Urlauber sowohl einen kleinen Wald als auch zahlreiche Heidelandschaften. Dank dieser abwechslungsreichen Landschaft ist Texel bei Urlaubern sehr beliebt.

Bei Ebbe ist das Wattenmeer unbedingt einen Besuch wert. Einer ausgedehnten Wattwanderung, wenn möglich unter sachkundiger Führung, sollte man sich unbedingt anschließen.

Überall auf Texel kann man Schafe entdecken; Besonderheit ist, dass diese das ganze Jahr über draußen bleiben.

Beliebte Ausflugsziele auf Texel

Kulturell interessierte Urlauber wiederum sollten dem Maritiem & Jutters Museum einen Besuch abstatten. Hier erfährt man interessante Details über die Geschichte der Insel sowie über die sogenannten Strandräuber.

Das Eco Mare ist gleichzeitig das Informationszentrum der Insel; in diesem kann man sich über die beeindruckenden Dünen, das Wattenmeer und dessen Entstehung umfassend informieren. Auch ein riesiges Aquarium kann man hier besichtigen.

Eine weitere Attraktion der Insel ist der Leuchtturm vor De Cocksdorp. Leider kann dieser von Urlaubern nicht betreten werden, dennoch ist er ein beliebtes Fotomotiv auf Texel.

Kleine und beschauliche Orte auf Texel sind Oudeschild, De Cocksdorp oder Oosterend. Hier gibt es dennoch ein ausreichendes Angebot an Ferienwohnungen – Urlauber, die einen beschaulichen und ruhigen Urlaub suchen, sind in diesen Orten genau richtig.

Eine besonders beliebte Unterkunft auf der Insel ist der Bungalowpark De Krim; dieser ist wie geschaffen für Familien mit Kindern. Vom Campingplatz bis zur Luxus-Familienvilla ist hier für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Unterkunft vorhanden.

Hauptstadt der Insel Texel ist Den Burg; hier leben etwa 7.000 Menschen. Dies ist somit der größte Ort der Insel – hier befindet sich auch die Inselverwaltung.

De Koog wiederum ist das größte Touristenzentrum von Texel; die meisten Urlauber suchen sich eine Unterkunft in dieser Stadt. Hauptgrund ist sicher, dass De Koog direkt an der Nordseeküste liegt und von dieser nur durch den Dünengürtel getrennt wird.